Konfi-Cup des Kirchenkreise

Konfi-Cup des Kirchenkreise

Erndtebrück. 16 Mannschaften aus Wittgenstein nahmen am Konfi-Cup des Kirchenkreises in der Erndtebrücker Dreifachturnhalle teil. Aus den beiden Kirchengemeinden im Banfetal waren es zwei gemeinsame Teams von Katechumenen und Konfirmanden. Und die gebündelten Kräfte taten offensichtlich gut, beide kamen unter die letzten Vier: die Mannschaft Banfe/Fischelbach II im Hockey und die Mannschaft Banfe/Fischelbach I im Fußball. Und beide brachten am Ende je einen Pokal mit ins Banfetal.

In ihrem Hockey-Halbfinale musste sich Banfe/Fischelbach II zwar den späteren Siegern aus Birkelbach geschlagen geben, aber im Spiel um Platz drei setzten sie sich im Penalty-Schießen gegen Raumland durch. So dass Banfe/Fischelbach II im Hockey Dritter wurde, im Fußball belegten sie Platz 11. Banfe/Fischelbach I wurde im Hockey Zwölfter, im Fußball reichte es sogar für Platz 2. Erst im Sieben-Meter-Schießen unterlagen die von Birthe und Thorsten Betz betreuten Kicker den Berghäusern nach einem packenden 0:0-Finale.

Konfirmandenarbeit

Katchumenenuntericht dienstags  16.00 - 17.15 Uhr

Kofirmandenunterricht  dienstags 17.30 - 19.00

Katchumenen- & Konfirmandenkreis 'KoKa' freitags 17.00 Uhr

Kirche Banfe

Kirche Banfe